„Kampf um den goldenen Kochlöffel“

Wir, die Sekundarschule „Drei Türme“, möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass wir am Wettbewerb um die schmackhafteste Suppe anlässlich des Hohenmölsener Weihnachtsmarktes teilnehmen durften.

Unsere Glückwünsche gehen an die Gruppe der Jäger, die den „Goldenen Kochlöffel“ dieses Jahr erkämpft haben.

Auch wenn wir nicht Sieger wurden, hat aber unser Projekt „Schule mit Herz“ gewonnen, denn der Gesamterlös von allen Kochteams in Höhe von 745,91€ geht in diesem Jahr an das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz.
Um zusätzlich 200,00€ hat diese Summe der Anglerverein Hohenmölsen aufgestockt.
Darüber hinaus werden die gesammelten Spenden im Januar 2019 direkt an das Kinderhospiz übergeben. Ca. 40 Schüler, Eltern und Lehrer werden das Hospiz besuchen und dann wissen wir nach dortiger Auszählung genau, wie viel insgesamt gespendet wurden.

Aber egal wie hoch die Summe dann sein wird, wir sind schon mal von der Spendenbereitschaft der Besucher des kleinen, aber feinen Weihnachtsmarktes überwältigt.

Deshalb möchten wir uns auch ganz herzlich für die Kooperation und Organisation beim Städtepartnerschaftsverein, für die Bereitstellung der Hütte bei der Stadt Hohenmölsen sowie bei allen Sponsoren und Unterstützern bedanken.
Das bestärkt uns in unserer Arbeit für das gesellschaftliche Engagement mit Kindern. Auch hier gilt unser Dank an alle helfenden Schüler, Eltern und Lehrer, ohne die so ein wichtiges Projekt nicht umzusetzen wäre.

Wir würden uns sehr über weitere Unterstützung beim nächsten Mal freuen und wünschen allen Beteiligten und Unterstützern für das Jahr 2019 Erfolg und persönliches Glück.

 

Schülerinnen, Schüler und das Kollegium der Sekundarschule „Drei Türme“ Hohenmölsen

No Comments Yet.

Leave a Reply